deutschenglisch

Login




www.pagelink.de

Newsletter









 


Pressemitteilungen
Aktuelle Meldungen aus den Branchen







Für die von uns veröffentlichten Firmennachrichten übernehmen wir keine Gewähr.
 

                              
Presskontakt: Manfred Lorenzen, Chefredakteur

 
HUSUM Wind 2017 – die Branche ist im Umbruch - Bilanz - 09.2017

New-Energy-Jobs:
HUSUM Wind 2017, Husum: Die HUSUM Wind war erneut für eine Woche das Zuhause der Windbranche. Besucher und Aussteller diskutierten über technische Innovationen und politische Rahmenbedingungen, knüpften Kontakte und füllten ihre Auftragsbücher. Sie ziehen eine positive Bilanz der Messewoche, die einmal mehr die Vielfalt und Dynamik des deutschsprachigen Marktes unterstrich. Neuerungen im Messekonzept gab es auch im Rahmen der Sonderschauen „Offshore-Windenergie" sowie „Sektorkopplung & Netzintegration". Insgesamt trafen sich rund 700 Aussteller aus Deutschland und 25 weiteren Ländern in Husum. Die Besucherzahlen zeigten sich trotz des turbulenten Verlaufs der Messe stabil gegenüber 2015. Erfreulich ist auch der Zuspruch internationaler Aussteller und Besucher, die Interesse am Know-how des deutschen Windenergiemarktes gezeigt haben.
Quelle: HUSUM Wind 2017


mehr...
Nordex wächst mit dem Markt in Deutschland – 07.2017

New-Energy-Jobs:
Nordex SE, Hamburg: Im ersten Halbjahr 2017 konnte die Nordex-Gruppe ihren Marktanteil in Deutschland von rund 17 % halten. Im ersten Halbjahr 2017 erhöhte sich die Leistung der neu installierten Onshore-Turbinen nach Verbandsangaben nochmals um elf Prozent auf 2.281 Megawatt (MW). „Das ist ein positives Zeichen und belegt, dass unser aktuelles Produktangebot in dem umkämpften Markt wettbewerbsfähig ist. Zudem stehen wir unmittelbar vor der Einführung einer weitaus effizienteren Anlage, für die wir in absehbarer Zeit hohe Nachfrage erwarten“, so Patxi Landa, Vertriebsvorstand der Nordex SE. Der Trend zu leistungsstärkeren Turbinen mit größeren Rotoren setzte sich im zurückliegenden Halbjahr fort. So stieg die durchschnittliche Nennleistung je Anlage auf etwa 2,9 MW. Landa: „Die technologischen Entwicklung geht heute aber bereits deutlich darüber hinaus. Auch wir stellen uns dem Trend und investieren verstärkt in unsere Produkte“.
Quelle: Nordex SE


mehr...
VDMA Photovoltaik-Produktionsmittel - positive Stimmung zum Ende des ersten Quartals 2017 - 05.2017

New-Energy-Jobs:
VDMA - Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V., Frankfurt: Die Mitgliedsunternehmen rechnen mit einem Umsatzplus von 9,5 Prozent in 2017. In der aktuellen Geschäftsklimaumfrage des VDMA melden 85 Prozent der Unternehmen eine Verbesserung der Auftragslage im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Für das laufende Jahr erwartet die Branche ein Umsatzwachstum von gut 9,5 Prozent. „In den Hauptmärkten der deutschen Maschinenbauer in Asien, insbesondere in China und Taiwan, wurden in den letzten 12 Monaten erheblich neue Produktionskapazitäten aufgebaut. In Verbindung mit einer Anpassung der Förderrichtlinien im größten globalen Photovoltaik-Markt in China erwarten wir nur einen verhaltenen Aufbau neuer Produktionskapazitäten“, erklärt Dr. Peter Fath, Geschäftsführer der RCT Solutions GmbH und Vorsitzender von VDMA Photovoltaik-Produktionsmittel.
Quelle: VDMA


mehr...
LBT - Bundesverband LandBauTechnik - Dr. Michael Oelck neuer Hauptgeschäftsführer - 04.2017

Agrartechnik-Jobs:
LBT - LandBauTechnik - Bundesverband e.V., Essen: Die Mitgliederversammlung des LandBauTechnik Bundesverbandes – LBT – in Essen  wählte Ende März 2017 in Spelle einstimmig Herrn Dr. Michael Oelck, 51 Jahre, aus Münster in Westfalen, zum neuen Hauptgeschäftsführer. Oelck tritt damit die Nachfolge von RA Thomas Fleischmann an, der 2017 nach 32 Jahren Tätigkeit als HGF des Verbandes – vormals H.A.G. – in den Ruhestand geht. LBT-Präsident Ulf Kopplin: „Wir freuen uns sehr über dieses einstimmige Votum der LBT-Mitgliederversammlung sowie auf die künftige Zusammenarbeit mit Dr. Oelck, der im Mai dieses Jahres seine Tätigkeit für die Branche des Land- und Baumaschinen-Handels und -Handwerks in Deutschland, das auch die Branche der Motorgeräte einschließt, aufnehmen und nach einer gemeinsamen Phase mit dem amtierenden HGF RA Thomas Fleischmann zum 01.10.2017 die Hauptgeschäftsführung des LandBauTechnik Bundesverbandes übernehmen wird". LBT-Vizepräsident Ludger Gude, LBT-Ehrenpräsident Franz-Josef Borgmann - (H.A.G. - Hauptarbeitsgemeinschaft des Landmaschinen-Handels und -Handwerks).
Qulle: LBT - LandBauTechnik - Bundesverband e.V.


mehr...
VDMA - Abfall- und Recyclingtechnik - Branchenwachstum gewinnt an Dynamik – 04.2017

Umwelttechnik-Job:
VDMA, Frankfurt: VDMA Abfall- und Recyclingtechnik - Verstärkte Inlandsnachfrage und die weiterhin starke Nachfrage in den EU–28 Ländern stellen für 2017 ein höheres Umsatzplus in Aussicht. Deutlich zuversichtlich bewerteten die im VDMA Fachverband Abfall- und Recyclingtechnik organisierten Hersteller ihre Geschäftsaussichten für das aktuelle Jahr. „In Gewerbeabfällen stecken unterschiedlichste Ressourcen mit großem Recyclingpotenzial. Mit den erstmals in der Verordnung festgeschriebenen technischen Mindestanforderungen an Vorbehandlungsanlagen wird nun endlich eine vollziehbare gesetzliche Grundlage geschaffen, um diese Potenziale auch nutzen zu können“, sagt Naemi Denz, Geschäftsführerin des VDMA Fachverbandes Abfall- und Recyclingtechnik. „Mit 76 % erwarten wir für dieses Jahr eine um 2 Prozent ansteigende Exportquote“, erläutert Denz.
Quelle: VDMA


mehr...
Geothermiemarkt im Umsatzplus - 21,8 % mehr Erdwärmepumpen in 2016 – 28.01.2017

New-Energy-Jobs:
Bundesverband Geothermie e.V. (BVG), Berlin: Dies zeigen die aktuellen Förderzahlen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Für die nutzbare Erdwärme ebenso wie in Bezug auf die Marktzahlen. Besonders im Bereich der Oberflächennahen Geothermie haben die Anpassungen bei der Förderung Wirkung gezeigt, sagt der Bundesverband Geothermie (BVG). „Die Antragszahlen hatten es im vergangenen Jahr schon vermuten lassen. Nun haben wir Klarheit. Die Erhöhung der Förderbeträge des Marktanreizprogramms hat den Markt belebt“, sagt Leonhard Thien, Vizepräsident und Sprecher für Oberflächennahe Geothermie beim Bundesverband Geothermie. „Besonders vor dem Hintergrund, dass in 2016 die Heizölpreise auf einem sehr niedrigen Niveau waren, gibt uns diese deutliche Steigerung die richtige Richtung vor. Die Erdwärme spielt eine zentrale Rolle bei der Umsetzung der Wärmewende“, erläutert Thien weiter.
Quelle: BVG


mehr...
John Deere 2016 zum 17. Mal Marktführer - Zuslasssungszahlen 2016_DE - 01.2017

Agrartechnik-Jobs:
John Deere GmbH & Co. KG, Bruchsal: Im abgelaufenen Jahr 2016 führt John Deere die deutsche Traktoren-Zulassungsstatistik (VDMA) an und ist zum 17. Mal in Folge Marktführer in Deutschland.  „Vor dem Hintergrund der niedrigen Milchpreise und den insgesamt schwachen landwirtschaftlichen Einkommen war ein höherer Traktorabsatz nicht zu erwarten," beschreibt Dr. Olaf Turß, Geschäftsführer der deutschen Vertriebs- und Marketingorganisation John Deere Vertrieb rückblickend die Lage auf dem Traktorenmarkt. „Für 2017 dürften sich die neuen 5 R-Traktoren und die beiden Großtraktoren 6230 R und 6250 R positiv auf unseren Absatz auswirken. Die 5er-Traktoren im Bereich von 100 PS kommen vor allem bei kleineren Betrieben sehr gut an und die Resonanz auf die beiden Mannheimer Flaggschiffe mit 230 bzw. 250 PS ist bei den Lohnunternehmern und Großbetrieben sehr positiv."
Quelle: John Deere / VDMA


mehr...
VDMA-Landtechnik - 2.216 Traktoren-Zulassungen August 2016 - Deutschland - 09.2ß16

Agrartechnik-Jobs:
VDMA - Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V., Frankfurt am Main: Die Neuzulassungen von Traktoren in Deutschland lagen im August 2016 um 2,9 Prozent über dem Vorjahresmonat. Insgesamt wurden im Gesamtjahr 19.039 Traktoren neu zugelassen. Die Kurz-Übersicht verdeutlicht die aktuelle Entwicklung iund zeigt Tendenzen auf. Im ersten Halbjahr 2016 wurden in Deutschland Landmaschinen und Traktoren im Wert von 4,19 Milliarden Euro gefertigt. Das waren 1,5 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. „Anhaltend hohe Ausfuhren im Wert von gut 3 Milliarden Euro haben dazu beigetragen, die nach wie vor schwache Inlandskonjunktur ein Stück weit abzufedern“, sagt VDMA-Geschäftsführer Dr. Bernd Scherer. Von einer echten Erholung könne allerdings „noch nicht die Rede sein“.
Quelle: VDMA, Frankfurt/ Main


mehr...
Fachverband Biogas - Branchenzahlen 2015 - neu installierte Leistung 23 MW – 08.2016

New-Energy-Jobs:
Fachverband Biogas e.V., Freising: Der  Biogas Fachverband eröffentlichte Branchenzahlen 2015. Neu installierte Leistung im letzten Jahr bei 23 MW. Das aktuelle EEG 2017 eröffnet Chance zur Weiterentwicklung einzelner Projek te. 150 Biogasanlagen sind im vergangenen Jahr neu ans Netz gegangen. Darunter waren über 130 Güllekleinanlagen. Der restliche Zubau verteilt sich auf Biomethaneinspeisung, Abfallvergärungsanlagen und landwirtschaftliche Vor-Ort-Verstromungsanlagen. Durch den hohen Anteil kleiner Gülleanlagen liegt die installierte Leistung, die im Jahr 2015 neu ans Netz gegangen ist, bei insgesamt nur 23 Megawatt (MW). „Das, was wir heute an Zahlen veröffentlichen, ist das sichtbare Ergebnis des EEG 2014“, erklärt der Hauptgeschäftsführer des Fachverbandes Biogas, Dr. Claudius da Costa Gomez. In der Gesamtbilanz müssten von den 150 neuen Biogasanlagen sogar noch 20 Anlagen (9 MW) abgezogen werden, die 2015 stillgelegt wurden, ergänzt da Costa Gomez. Es zeigt sich, dass die vom Bundeswirtschaftsministerium gewünschte Entwicklung der Branche eintritt: mehr Biogas aus biogenen Reststoffen und aus Gülle. ... read more - agrartechnik-jobs.de -  lmv-jobboerse - lmv-presse - Manfred Lorenzen, Soest
Quelle: Fachverband Biogas e.V.


mehr...
bvse e.V. - OLG Celle - Internethandel von Motorölen - Rücknahme - Kosten trägt Absender - 06.2016

Agrartechnik-Jobs:
bvse e.V., Bonn/ OLG Celle, Celle. Im bvse-Rundschreiben 44/2016 informiert der Verband seine Mitglieder über eine Entscheidung des Oberlandesgerichts Celle vom 16. Juni 2016 - OLG Celle. Die Versandkosten für die Rücksendung von Altöl an einen Internethändler müssen vom Verbraucher selbst getragen werden. Das entschied das OLG Celle (Urt. V. 16.06.2016 – Az.: 13 U 26/16) und wies damit eine entsprechende Klage ab, die insbesondere für die im Sonderabfallbereich tätigen Unternehmen von Interesse sein könnte. Das Gericht entschied in diesem Urteil unter anderem über die Anwendbarkeit der Altölverordnung auf den Internethandel von Motorölen. Das OLG Celle stellte zum Stichwort "Altöl-Rücksendung" fest: Versandkosten können auf Verbraucher abgewälzt werden. Für den Internethändler besteht keine Pflicht auf Übernahme der Versandkosten bei Rücksendung von Altöl per Post. bvse e.V. - Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung - der Verband steht für die Erhaltung der Umwelt und die Schonung von Rohstoff-Reserven. Hauptgeschäftsführer Eric Rehbock.  ... read more - lmv-jobboerse - lmv-presse - Manfred Lorenzen, Soest
Quelle; bvse e.V./ Oberlandesgericht Celle


mehr...
weiter ...