deutschenglisch

Login




Master of Business Administration

Newsletter









 

WELTEC BIOPOWER - 6,2-Megawatt-Biogasanlage in Uruguay - Milchpulver-Produzent - 11.2017

New-Energy-Jobs:
WELTEC BIOPOWER GmbH, Vechta: WELTEC BIOPOWER, Anlagenbauer, hat den Zuschlag für eine Biogasanlagenerweiterung von dem Milchpulver-Produzenten Estancias del Lago (EDL) aus Uruguay erhalten. Ab Ende 2018 wird die Anlage mit acht Fermentern auf der Basis von Rindergülle und Futterresten eine Feuerungswärmeleistung von über sechs Megawatt erzeugen. Das Biogas wird im Produktionsprozess zur Trocknung und Dampferzeugung eingesetzt. „Damals wie heute fiel die Wahl vor allem wegen des hohen Anforderungsprofils und Qualitätsanspruchs auf uns“, erläutert Jens Albartus, der Geschäftsführer von WELTEC BIOPOWER. Der Kunde setzt daher auch bei der Erweiterung der Anlage wieder auf Edelstahl. „Wir haben uns ganz bewusst für einen erfahrenen Hersteller mit Expertise im industriellen Maßstab entschieden“, unterstreicht Franz Cifuentes, Geschäftsführer von EDL. Estancias del Lago S.R.L. 2014. Todos.
Quelle: WELTEC BIOPOWER GmbH / Estancias del Lago S.R.L.

Das Agrarunternehmen EDL, gegründet 2007, bewirtschaftet  heute eine Fläche von 37.000ha. Darauf bauen die Südamerikaner Mais, Sorghum und Soja als Futtermittel für ihre rund 14.000 Milchkühe an. Firmengründung nördlich der Hauptstadt Montevide, Durazno, wurden neben den Rinderställen mit Melkzentren mit Futtersilos und eineBiogasanlage mit eigener Molkerei und Getreidemühle gebaut. Estancias del Lago produziert in Durazno jährlich rund 20.000 Tonnen Milchpulver für den Export. Ein Großteil der Milchtrockenmasse wird nach China, Brasilien und in den Mittleren Osten verkauft.

Bereits im Jahr 2013 hatte WELTEC die erste 800-Kilowatt-Biogasanlage für EDL errichtet. Die Anzahl der Kühe von damals 8.000 wurde auf 14.000 aufgestockt. Täglich fallen1.365 Tonnen Rindergülle und zusätzlich 8,4 Tonnen Futterreste für die Energiegewinnung an. Anfang 2018 wird WELTEC BIOPOWER dann mit der Montage der sechs neuen 5.000 Kubikmeter großen Edelstahl-Fermenter und der zwei 1.050 Kubikmeter großen Güllevorlager beginnen. Mit dem eigens von WELTEC entwickelten Prozessleitsystem CeMOS wird die gesamte Biogasanlage ab Ende 2018 vollautomatisch laufen. Mit einem Teil der täglich produzierten 30.000 Normkubikmeter Biogas wird in zwei Gasboilern Wärme für den Biogasprozess generiert. Ein Großteil des Biogases gelangt über eine Pipeline in die Milchpulverproduktion und damit werden bis zu 35 Prozent des Wärmebedarfs für den Trocknungsprozess gedeckt. Der benötigte Dampf wird zu 100 Prozent aus Biogas erzeugt.  ... read more - lmv-jobboerse - lmv-presse - Manfred Lorenzen, Soest
Quelle: WELTEC BIOPOWER GmbH / Estancias del Lago S.R.L.- EDL

Facebook share